Siebenschläfer Orthopädisches Nackenstützkissen im Test: mit Visco-Gelschaum und Bamboo Bezug

Das orthopädische Nackenstützkissen vom Hersteller Siebenschläfer ist auf Amazon meist an Nummer 1 der meistverkauften Kissen in dieser Kategorie zu finden. Die Kundenbewertungen sind unglaublich gut. Deswegen musste ich mir dieses Nackenkissen natürlich einmal ansehen.

Das Siebenschläfer Orthopädisches Nackenstützkissen mit Spezial-Bezug

Denn neben den hochwertigen Materialien, den unglaublich guten Bewertungen gibt es auch noch einen sehr günstigen Preis. Denn man bekommt das Kissen für 45 €. Das ist nicht viel für ein gutes orthopädisches HWS Nackenstützkissen. Aber um mir ein genaueres Bild zu machen, werde ich mir folgenden erst einmal die Materialien im Detail ansehen. Auf den ersten Blick macht es jedoch einen sehr guten Eindruck.

In diesem Bericht schaue ich mir zuerst die Eigenschaften des Kopfkissen genauer an. Welche Materialien sind hier drin, welche Raumdichte gibt es und welcher Bezug. Welche Form hat das Nackenstützkissen und weitere wichtige Punkte in einem Test.

Danach schaue ich mich nach guten Testberichten für das Kissen von Siebenschläfer um. Falls ich hier fündig werde, dann findest Du meine Zusammenfassung weiter unten im entsprechenden Abschnitt zu den Tests.

Als letztes schaue ich mir die vielen Kundenerfahrungen an. Denn auf Amazon gibt es schon über 1400 Bewertungen. Das unglaubliche daran: es gibt praktisch gesehen keine Kritik an dem Kissen. Das ist mir bei so vielen Erfahrungsberichten bisher kaum untergekommen.

Hier auf Amazon ansehen

 

Da ich weiß wie Amazon arbeitet, lässt sich hier auch nicht wirklich vom Hersteller ein Einfluss darauf nehmen. Schon gar nicht bei 1400 Bewertungen und mehr. Also muss es tatsächlich bei den Kunden extrem gut ankommen. Die Zusammenfassung gibt es dazu später.

Eigenschaften des Siebenschläfer Nackenstützkissen im Check

Eigenschaften des Kissen AbbildungZuerst schauen wir uns einmal den Schaumkern an und danach den Bezug. Natürlich werfe ich auch ein Blick auf die Kissenhöhe (zum Thema) und auf die Form.

Schaumkern in der Prüfung

Das Wichtigste bei einem hochwertigen Nackenstützkissen ist immer der Schaumkern. Denn dieser ist entscheidend bei der Stützkraft und Anpassung an die individuelle Kopf- und Nackenform des Schlafenden. Außerdem geht es hier um ein gutes Schlafklima mit Termoregulierenden Eigenschaften.

Das Siebenschläfer Nackenkissen ist aus einem Visco-Gelschaum. Das ist schon etwas Besonderes bei diesem Preis. Meistens trifft man hier auf Kaltschaum, der deutlich günstiger ist. Sieht man noch die Höhe des Kissens mit 15 cm, dann ist es umso erstaunlicher. Denn Visco-Gelschaum ist nicht günstig.

Was ist mit der Raumdichte?

Die Kombination ist tatsächlich sehr hochwertig. Leider gibt es keine Angaben zur Raumdichte des Kissens. Damit könnte man einschätzen, wie viel Rohmaterial beim aufschäumen des Schaumkerns verwendet wurde. Das ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Allerdings machen die wenigsten Hersteller hierzu Angaben, weswegen ich oft auf einen Trick zurückgreife. Ich schaue mir einfach das Gewicht des Kissens an.

Bei diesem orthopädischen Kissen liegt man weit über 1 kg Eigengewicht, was für eine relativ hohe Raumdichte sprechen würde. Allerdings ist Gelschaum natürlich vom Gewicht höher als Viskoseschaum. Trotzdem kann es sich hier nicht um einen Schaumkern mit geringer Raumdichte handeln. Man würde nicht auf dieses Gewicht kommen, sondern weit unter 1 kg liegen.

Um sicher zu gehen habe ich natürlich auch die Erfahrungen der Kunden ins Kalkül gezogen. Hier liest man sehr oft, wie schnell sich der Viscoschaum wieder zurückstellt am Morgen und wie gut Kopf und Nacken abgestützt wird. Das spricht für eine hohe Raumdichte.

Visco-Gelschaum und die Eigenschaften

Frau im Bett schlafend
Eine ausreichende Schlafdauer ist wichtig für unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Die Eigenschaft des Viscoschaum ist ein hoher Druckausgleich und hohe Punktelastizität. Gleichzeitig ist dieser Memory-Schaum in der Lage sich an Deine Kopf- und Nackenform zu erinnern. Der Schaum geht sehr schnell wieder in die entsprechende, ideale Form, wenn Du Dich drauflegst. Dadurch bekommt man sehr schnell eine ergonomisch korrekte Schlafhaltung (vgl. folgende Abbildung).

Illustration gesunde Schlaflage
Die optimale und gesunde Schlaflage / Schlafposition mit gerader Wirbelsäule und Halswirbelsäule.

Das ist wichtig um Nackenverspannungen, Kopfschmerzen und Rückenproblemen vorzubeugen. Wer immer auf einem für ihn nicht passenden Kissen minderer Qualität schläft, der bekommt sehr schnell Probleme damit.

Schwäche von Viscoschaum: Temperaturregulierung

Ein guter Viscoschaum ist deswegen ideal für ein Nackenstützkissen. Die einzige Schwäche dieses Schaums ist ein schlechter Abtransport des Schweiß während des Nachtschlafs. Man spricht hier von Temperaturregulierung. Hier ist selbst ein günstiger Kaltschaum besser, allerdings bietet der kaum ideale Stützkraft. Hier kommt der Gelschaum in Spiel, den man im Seitenschläferkissen findet. Denn Gelschaum ist ideal für starke Schwitzer.

Durch die Kombination bekommt man ein Kissen mit sehr guten Eigenschaften, dass auch für stärkere Schwitzer gut geeignet ist. Auch wenn Du nachts gerne frierst, ist die Kombination ideal.

Zusammengefasst kann man sagen, dass es sich hier um einen sehr guten Schaumkern handelt. Sieht man das Preis-Leistungs-Verhältnis, dann ist das erstaunlich. Denn das Kissen kostet deutlich unter 50 €.

Rückenschläfer, Bauchschläfer oder Seitenschläfer?

Schlaftypen mit Häufigkeit in der Bevölkerung: Rückenschläfer, Seitenschläfer und Bauchschläfer
Abbildung: Schlaftypen mit Häufigkeit in der Bevölkerung und deren Schlafhaltungen im Vergleich: Rückenschläfer, Seitenschläfer und Bauchschläfer

Aufgrund der Kissenhöhe von 15 cm ist das Siebenschläfer Nackenstützkissen für Seitenschläfer geeignet. Für Bauchschläfer sind hohe Nackenstützkissen nicht geeignet. Auch Rückenschläfer brauchen ein sehr niedriges Kissen. Wenn Du also zu zum meist verbreiteten Typ der auf der Seite schlafenden Personen zählt, dann ist das Kissen erst mal gut geeignet.

Individuelle Kissenhöhe betrachten

Hier muss man allerdings auch noch die Höhe von 15 cm betrachten. Das ist eher hoch. Solltest Du also sehr schmale Schultern haben und auf einer weichen Matratze schlafen, wo Du tiefer einsinkst mit der Schulterpartie, dann könnte das zu hoch sein. Gehörst Du allerdings zu den normal breiten Schultertypen oder sogar zu den eher breiten Schultertypen, dann sind 15 cm eine gute Wahl. Wenn Du mehr über die Auswahl der richtigen Kissenhöhe erfahren willst, dann schau doch in meinen Artikel dazu rein. Hier beschreibe ich wie Du das selber messen kannst.

Die richtige Kissenhöhe berechnen >>

Grundsätzlich ist es so, dass die Kissenhöhe dafür sorgen sollte, dass Deine Wirbelsäule gerade verläuft. Wie das aussehen sollte, das kannst Du in der obigen Illustration von mir sehen.

Der Bezug des Kissens im Check

Das Kissen wird mit dem Bamboo-Bezug angepriesen. Erst mal kann man sich darunter nicht so viel vorstellen. Schaut man genauer hin, dann handelt es sich hier um ein Außenbezug aus Bambus-Naturfasern. Der Bezug des Siebenschläfer Nackenstützkissen hat einen Innenbezug aus 100 % Baumwolle und einen Außenbezug aus diesen Bambus-Naturfasern. Die besondere Eigenschaft dieser Fasern ist die natürliche, antibakterielle Wirkung. Deshalb ist dieser Bezug aus Sicht der Hygiene ideal. Außerdem ist es für Allergiker optimal.

Die Materialien im Kissenkern und Bezug in der Übersicht

Dazu kommt ein Oeko-Tex Siegel für das Kissen. Dieser Standard 100 des renommierten Textilinstituts ist nicht so leicht zu bekommen. Dem Thema habe ich mich einmal länger schlau gemacht. Es handelt sich hier nicht um ein leichtfertig vergebenes Siegel irgendeines von Herstellern gegründeten Instituts, sondern wirklich eine echte Prüfung von kritischen Textilexperten. Hier wird bescheinigt, dass das Kissen frei ist von Schadstoffen. Wenn Du mehr dazu wissen willst, dann kannst Du das hier nachlesen.

Ist das Kissen für Allergiker geeignet?

Durch den Visco-Gelschaumkern mit einem Bambus-Naturfasern Außenbezug ist das Kissen ideal für Hausstauballergiker geeignet. Die Hausstaubmilben finden einfach keine Nahrungsbasis und siedeln sich hier deshalb nicht an. Außerdem kann der Bezug bei 60°C gewaschen werden, was für Hausstauballergiker wichtig ist.

Weitere Eigenschaften des Siebenschläfer Kissens

Die Abmessungen des orthopädischen Nackenstützkissen liegen bei 70 x 42 cm x 15 cm. Gute Abmessungen für ein Nackenstützkissen. Hier muss man immer darauf achten, dass es sich nicht um quadratische Kissen handelt. Zwar extrem selten, aber man findet sie noch bei den billigen Angeboten.

Außergewöhnlich ist die 30-Tage Geld-zurück-Garantie des Anbieters Siebenschläfer. Diese Garantie gilt natürlich auch bei Nutzung des Kissens. Wer also nicht zufrieden ist in diesem Zeitraum, der kann das Kissen ohne wenn und aber wieder zurückschicken. Besser geht es nicht.

Siebenschläfer Nackenstützkissen im Test: welche Testberichte gibt es?

Abbildung Testberichte KissenFür meine Berichte und Produktberichte schau ich mich immer nach externen Testberichten der Produkte um. Schließlich will ich wissen was andere Tester zu den Kissen meinen. Gerade bei kleineren Anbietern findet man hier kaum Tests von Stiftung Warentest, Öko-Test und Co. Diese prüfen meistens immer die gleichen, großen Hersteller.

Sollte ein Testbericht auftauchen, dann werde ich hier dazu berichten.

Erfahrungen der Kunden im Check

Zum Siebenschläfer Nackenstützkissen habe ich mich durch die Bewertungen auf Amazon gelesen. Tatsächlich hat dieser Topseller das beste Bewertungsprofil auf Amazon bei den Nackenstützkissen. Denn bei der Anzahl von über 1400 Kundenrezensionen kommt das Modell auf 4,8 von 5 Sternen. Das ist unglaublich gut.

95 % der Bewerter geben dem Kissen eine sehr gute Bewertung. Das habe ich bei keinem anderen Kissen bisher gesehen. Natürlich gibt es das bei Kissen mit 20 oder 30 Bewertungen. Aber nicht bei dieser Menge. Nur 3 % geben dem Kissen zwei Sterne oder einen Stern.

Erfahrungen AbbildungAlso eine verschwindend geringe Anzahl. Aber genau diese habe ich mir natürlich zuerst angesehen. Schließlich wollte ich wissen was hier dahintersteckt. Ich bin mir zwar nicht hundertprozentig sicher, aber es scheint mir als ob ihr einige Konkurrenten oder Kunden falsche, negative Bewertungen reingeschrieben haben. Ein Kunde meinte nämlich das er das Kissen in der Mitte geknickt hat, damit er nicht zu tief liegt. Das ist bei dem Kern nicht möglich und niemand schläft auf einer Kissenhöhe von 30 cm. Ganz klar eine Fake-Bewertung meiner Meinung nach.

Eine Handvoll Kunden schreiben von einem unangenehmen Geruch. Allerdings handelt es sich hier wirklich um 4-5 Bewertungen von 1400. Vielleicht sind es hier besonders empfindliche Käufer gewesen. Grundsätzlich muss man sagen, dass man bei jedem Schaumkissen dieses erst mal für ein bis zwei Tage auslüften sollte. Wenn diese in Plastik verpackt sind, dann sollte man das tun.

Kommen wir aber zu der überwältigenden Anzahl von sehr guten Bewertungen. Hier findet man immer wieder die gleichen Aussagen:

  • Das Kissen hat absolut fünf Sterne verdient,
  • ich bin total begeistert von dem Kissen,
  • fühlt sich wunderschön weich an,
  • hat meine Lebensqualität verbessert,
  • meine Migräne ist verschwunden,
  • meine Nackenverspannungen sind weg,
  • ich habe morgens endlich keine Kopfschmerzen mehr,
  • hier schreiben auch viele Kunden, dass ihnen kein unangenehmer Geruch aufgefallen ist,
  • Super Qualität,
  • absoluter Schnäppchenpreis,
  • ich schlafe einfach sehr gut auf dem Kissen,
  • ich liege einfach perfekt auf dem Kissen,
  • sehr schnelle Lieferung,
  • sehr gute Stützkraft,
  • usw.
Hier auf Amazon ansehen

 

Mein Fazit

Beim Siebenschläfer Nackenstützkissen bekommt man ein gutes Kopfkissen für wenig Geld. Nicht einmal 50 € kostet das Modell und bietet doch ziemlich viel. Ein Visco-Gelschaumkern ist schon erste Klasse. Einziger Kritikpunkt ist das nicht angegebene Raumgewicht. Aufgrund des Gewichts des Kissens gehe ich aber von einem guten Raumgewicht aus. Ansonsten gibt es von mir keine Kritik. Denn der Bambus-Naturfasern Bezug in Verbindung mit dem hochwertigen Kern ist einfach gut. Schaut man sich dann noch die extrem guten Bewertungen an, dann tut das ein Übriges. Eine klare Empfehlung für mich zum Kauf.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.